Kunst vom Ende der Welt | 2006

Präsentation der aktuellen Werke bildender Künstler aus Chile, die in Deutschland leben.

Die Ausstellung soll die künstlerische und persönliche Entwicklung von in Deutschland lebenden Chilenen vor dem Hintergrund der persönlichen kulturellen Veränderung widerspiegeln. Künstler: Alejandro Soto (Malerei), Harold Marcus (Malerei), Mauricio Toro (Fotograf), Claudio Villarroel (Malerei) Vernissage: 17.02.06 18:00h Finissage: 23.02.06 19:00h.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Köln.